Meine Schule





Termine

Aktuelles

Forscherklasse gewinnt MINT-Forscherpreis

von Lisann Stitz, 22.05.2022, 20:14 Uhr

Präsentation des Projektes

Die Forscherklasse 5a hat in Kooperation mit der 2a der Grundschule Karl D’Ester in Vallendar am diesjährigen MINT-Forscherpreis teilgenommen.

Fortsetzung:

Gemeinsam arbeiteten die beiden Klassen am Projekt „Hochwasser an der Ahr“. Neben der Recherche wie es zu dem Hochwasser kommen konnte, welche Folgen es gab und wie ein solches Hochwasser verhindert werden kann, entwickelten die Schüler der 5a eigene Modelle zur Fließgeschwindigkeit und führten Versuche zur Durchlässigkeit von Böden durch. Die Grundschüler bauten selbst Regenmesser und notierten zwei Monate die tägliche Regenmenge. Die Ergebnisse wurden dann von der Forscherklasse ausgewertet und grafisch dargestellt. Die 5a besuchte außerdem das Deichinformationszentrum und erhielt eine Führung vo Herrn Petry.
In einem gemeinsamen Film der beiden Klassen wurden die Ergebnisse zusammengetragen und bei der Jury eingereicht.
Beide Klassen freuen sich nun riesig über den 1. Preis.
Leider konnten sich die Klassen coronabedingt nicht gegenseitig besuchen. Dies soll bei einem gemeinsamen Wandertag am Ende des Schuljahres nachgeholt werden.
Und nun viel Spaß mit unserem Wettbewerbsfilm.