Meine Schule





Termine

Meldungen

Das Weihnachtskonzert 2019 der IGS Johanna Loewenherz

von David Licht, 24.12.2019, 12:41 Uhr

Der Chor der 6ten Klassen

Wie jedes Jahr fand auch in diesem das Weihnachtskonzert der IGS Johanna Loewenherz Neuwied in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien statt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher fanden sich in der dafür umgebauten Turnhalle des Hauses Gelb ein, um den Klängen der vielen musikalischen Gruppen zu lauschen.

Fortsetzung:

Herr Dommershausen startete das Weihnachtskonzert mit einem kurzen Stück seiner Bläserklasse 5c, welche mit diesem Abend auch ihren allerersten Auftritt hatten. Anschließend begrüßte Herr Geyermann sämtliche Besucherinnen und Besucher und bedankte sich bei allen Verantwortlichen für deren Hilfe bei der Ausrichtung dieser Veranstaltung. Nach einer kurzen, technischen Panne mit dem Mikrofon ging es direkt weiter mit der Bläserklasse 5c, welche insgesamt vier Lieder vortrugen. Bemerkenswert ist an dieser Stelle, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Instrumente teilweise erst seit vier Monaten spielen. Nichtsdestotrotz machten die Kinder ihre Sache sehr gut und es gab großen Applaus für die ganz Kleinen, den Sie sich redlich verdient hatten.
Anschließend kam der Chor der 6c und 6c, auch unter Leitung von Herrn Dommershausen, auf die Bühne und sang insgesamt drei Stücke, bei denen gerne mitgesungen werden durfte, wie z.B. We wish you a merry Christmas. Anschließend war die schon etwas erfahrene Bläserklasse der 6b unter Leitung von Herrn Seibeld dran. Auch hier brandete der wohlverdiente Applaus nach deren vier Stücken auf. Das anschließende Schulorchester, angeleitet von Frau Ambrosius, entzückte mit modernen Klängen. Viele Schülerinnen und Schüler aus den ehemaligen Bläserklassen waren hier zu sehen, von der Klassenstufe 7 – 9.

Mit großem Applaus ging es in die Pause. Eine Vielzahl an Essen und Trinken stand für alle Besucher zur Verfügung. Zum einen haben die Eltern der Bläserklasse 6b einen Verkauf von heißen Würstchen und Getränken organisiert. Die überschüssigen Einnahmen wurden an das Hospiz in Neuwied gespendet. Ebenfalls mit einem Verkaufsstand vertreten waren sowohl der 13. und der 12. Jahrgang, deren Einnahmen auch gespendet wurden.

Nach der Pause ging es weiter mit den WPF-Gruppen Musik des 7. und 8. Jahrgangs. Während der 7. Jahrgang unter Leitung von Frau Kessing das Lied Knocking on heavens door mit sämtlichen Instrumenten performte, sang der 8. Jahrgang von Herrn Seibeld ein komplett selbstgeschriebenes Lied, welches passenderweise den Titel My Song trug.
Anschließend folgte die Big Band, ebenfalls unter Leitung von Herrn Seibeld, und hier waren nun schon fast echte Profis am Werk. Songs wie Hit the road, Jack oder Rock you like a Hurricane wurden wurden im Stile einer professionellen Big Band vorgetragen, mit teilweise einzelnen Soli von Saxophon oder Trompete. Den Schlusspunkt setzte die Schulband mit insgesamt vier Songs, beendet wurde das Konzert mit dem Song Wonderwall von Oasis.

Die IGS Johanna Loewenherz bedankt sich bei allen beteiligten Schülerinnen und Schülern für deren Engagement und die Begeisterung für die Musik, den Musiklehrerinnen und Musiklehrer Frau Ambrosius, Frau Kessing, Herr Dommershausen und Herrn Seibeld sowie den Eltern der Bläserklasse 6b für die Verköstigung. Vor allem aber gilt ein großer Dank allen Besucherinnen und Besuchern, da es für die Kinder etwas ganz besonderes ist, auf der Bühne stehen zu dürfen und dabei ein begeistertes Publikum zu haben.

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft der IGS Johanna Loewenherz Neuwied fröhliche Weihnachtsfeiertage und ein glückliches, neues Jahr 2020!