Meine Schule





Der Förderverein stellt sich vor

von Christian Wittkowsky

Der Förderverein unterstützt die Schule bzw. den Schulbetrieb in vielfältiger Weise. Es werden Anschaffungen und Maßnahmen gefördert, die durch den Schulträger nicht oder nicht vollständig finanziert werden können.

Gegründet wurde unser Förderverein am 09.09.1986 an der ehemaligen Maximilian-zu-Wied-Realschule.
Heute (Stand Januar 2014) gehören rund 350 Mitglieder dem Verein an.

In der Geschichte des Vereins wurden bisher über 250 Maßnahmen mit einer Summe von weit über 100.000 € realisiert.
Zwei Projekte, die mit Unterstützung des Fördervereins ins Leben gerufen wurden, sind besonders hervorzuheben, da sie bei ihrer Einführung Vorbildcharakter für viele nachfolgende Schulen hatten:

1986 wurde der erste Schüler - Computerraum an der damaligen Maximilian-zu-Wied-Realschule eingerichet – damals Neuland, heute Standart in Schulen.
Zudem hat der Verein wesentliche Unterstützung beim Pilotprojekt „Streitschlichter“ geleistet.

Mit Hilfe des Fördervereins werden umfangreiche Anschaffungen von Gegenständen für den Schulalltag (z.B. EDV- Hard- und Software, Multi-Media-Geräte, Musikinstrumente, Mikroskope, Experimentiermaterial, Digitalkameras, Erweiterung der Schülerbibliothek, usw.) getätigt. Zudem unterstützt er diverse Arbeitsgruppen und Kurse (z.B. AG´s , EDV- und Förderkurse und Vieles mehr)

Die Finanznot unseres Schulträgers macht unseren Förderverein bitter nötig. Da mit Ende des Schuljahres, bedingt durch die Schulabgänger, immer ein Mitgliederverlust verbunden ist, möchten wir Sie herzlich bitten, diese Lücken mit Ihrer Zusage einer Mitgliedschaft wieder zu füllen.

Der Förderverein finanziert sich über die Mitgliederbeiträge (Jahresbeitrag 12,27 €, also rund 1 € pro Monat – oder ein frei wählbarer höherer Betrag) Des Weiteren über Spenden.

Das Geld des Fördervereins kommt unmittelbar und ausschließlich den Schülerinnen und Schülern der IGS Neuwied zugute. Auch Ihr eigenes Kind profitiert vom Fortbestand des Fördervereins.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!